sleepchat #23 – mit Dr. Michael Schredl

Die Faszination der Träume

„Träume sind das subjektive Erleben. Aber warum wir träumen wissen wir bis heute nicht“. Das ist eine spannende Erkenntnis. Bevor jemand fragt … ja wir träumen alle, es ist eine Grundfunktion.

Diese Folge ist also für euch alle relevant. Träume sind immer ein Thema in meinen Vorträgen, Workshops und Coachings. Ich bekomme sehr oft Fragen dazu gestellt. Daher war es Zeit mich jetzt endlich mit jemand zu unterhalten, der sich wirklich gut auskennt. Prof. Dr. Michael Schredl forscht schon sehr lange auf diesem Gebiet und ist ein ausgewiesener Fachmann.

In dieser sleepchat Folge beantwortet er uns alle wichtigen Fragen rund um unsere Träume. Welche Bedeutung haben Träume? Ist es wichtig sich an Träume zu erinnern? Wieviel träume ich? Was passiert, wenn ich Alpträume habe? Die aktuelle Theorie ist, dass „Träume die Gedächtnis-Konsolidierung in der Nacht widerspiegelt.“ Um das zu verstehen müsst ihr euch diese sleepchat Folge unbedingt anhören.

Dieses Gespräch kann ich euch wirklich sehr empfehlen, denn Michael Schredl gibt uns viele spannende Aspekte und ermöglicht uns einen Einblick zum Stand der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.