sleepchat #21 – mit Steffen Kirchner

Wir wollen abschalten und schlafen, können aber nicht loslassen

Viele nennen es „Gedankenkarussell“ und schieben die Gründe auf ein Phänomen, das außerhalb unserer Kontrolle zu liegen scheint. Es liegt aber an uns selbst abends zur Ruhe zu kommen, den Tag hinter uns zu lassen und letztendlich zufrieden und glücklich zu sein. Nur so schaffen wir es loszulassen, jeden Abend.

Das ist die große Kunst, aber genau darum geht es, wenn wir gut Einschlafen wollen und die Qualität des Schlafs verbessern wollen. In dieser sleepchat Folge spreche ich mit Steffen Kirchner genau über diese Thema.

Steffen gehört zu den Top Trainern in Deutschland, wenn es um Persönlichkeit und Motivation geht. Letztendlich ist Steffen ein Lebensbegleiter, der sein Wissen und seine Erfahrung teilt und Menschen hilft zufriedener zu sein und die eigenen Potentiale zu erkennen und zu nutzen.

„Es geht um die Tiefe des Lebensgefühls“ – eine zentrale Aussage, die Steffen in unser Gespräch einbringt. Wir sprechen über geistige Prinzipien, über Kopf und Körper, Nach- und Vordenken sowie darüber glücklich zu sein.

Diese sleepchat Folge ist für mich zentral in der Serie, da sie im Kern das aufgreift, was uns oft vom Schlafen abhält, unsere Unruhe, Unzufriedenheit, Leere, Angst und die fehlende Freude an dem was wir tun.

Wenn euch diese Folge gefällt freue ich mich sehr über einen Like und vielleicht habt ihr ja auch Lust den #sleepchat zu abonnieren.

Meine Empfehlung: schaut euch an wie Steffen arbeitet, was er anbietet und wie er euch unterstützen kann. Seine Arbeit ist „100% tschakka-frei“. Für mich ist das ein sehr wichtiger Faktor.

Webseite: www.steffenkirchner.de

Instagram: www.instagram.com/steffen.kirchner

Youtube: www.youtube.com

Viel Spaß euch beim Zuhören und vielen lieben Dank Steffen für dieses offene und wichtige Gespräch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.