Schlafbekleidung

Bisher habe ich das ganze Jahr über alte T-Shirts und Boxer Shorts getragen. Ein wirklich wohliges Gefühl hatte ich dabei nicht, aber mir fehlte eine gute Alternative und ich habe vor mir hergeschoben etwas zu verändern.

Die schwankende Temperatur je nach Jahreszeit macht mir zu schaffen, weil mir eigentlich fast immer warm ist. Was mir gefehlt hat, war ein Textil, das „mitarbeitet“ und die Temperatur für mich abfängt bzw. ausgleicht. Auch im Winter nutze ich nur eine recht dünne Decke. Da ich mein Schlafzimmer teile und wir ein unterschiedliches Gefühl haben, was die Temperatur angeht, ist das nicht immer ganz einfach zu organisieren.

Bei meiner Recherche bin ich auf die Marke „dagsmejan“ gestoßen, die mich in vielen Aspekten überzeugt hat. Was mich überzeugt hat könnt ihr in meinem Erfahrungsbericht lesen.

Die Temperatur in der Nacht hat einen großen Einfluss

Studien zeigen recht eindeutig, dass die Temperatur einen großen Einfluss auf die Qualität unseres Schlafes hat, sogar mehr als das Licht. Das gilt einmal für die indirekte Temperatur im Schlafzimmer und für die Körpertemperatur. Der Umgang mit der Raumtemperatur ist recht einfach. Der optimale Wert liegt zwischen 16-18 Grad. Wie wir uns aber darauf einstellen und die Körpertemperatur dabei möglichst konstant halten, ist das schon schwieriger.

Generell geht unsere Körpertemperatur in bestimmten Schlafphasen bis zu 1,5 Grad zurück. Das ist ganz normal. Besonders der Tiefschlaf kann aber von Temperaturschwankungen beeinträchtigt werden, wenn unser Körper nicht sich nicht in der klimatischen Komfortzone befindet. Beeinflusst wird unsere Körpertemperatur z. B. auch durch unsere Sport- bzw. Trainingsgewohnheiten, die Ernährung oder die generelle Gesundheit.

Schwitzen oder frieren

Nachts zu Schwitzen ist keine Besonderheit, weil es Teil unseres Thermoregulationsprozesses in unserem Körper ist. Schwitzen hilft dabei, dass wir uns abzukühlen, wenn die Feuchtigkeit von unserer Haut verdunstet. Genau genommen schwitzen wir immer, auch wenn wir inaktiv sind. In der Nacht kommt durchschnittlich eine Tasse voll Schweiß zusammen.

Anders formuliert, wir sollten nicht versuchen, das Schwitzen zu stoppen, wobei wir starkes Schwitzen in der Nacht natürlich vermeiden wollen. Wenn wir dazu noch die falschen Materialien auf der Haut tragen, kann das zu Hitzestau und einer unangenehmen Nässe auf der Haut führen. 

Schlafbekleidung und Bettwäsche machen den Unterschied

Für einen ruhigen und guten genussvollen Schlaf ist es also wichtig, dass der Körper überschüssige Hitze und Feuchtigkeit abgeben kann. Beides, die Schlafbekleidung und Bettwäsche können den Schweiß während der Nacht regulieren, können also die natürliche Thermoregulierung des Körpers unterstützen.

Mittlerweile gibt es große Fortschritte bei der Entwicklung von Materialien und deren Verarbeitung, was dazu führt, dass atmungsaktive, feuchtigkeitsableitende Pyjamas einen spürbaren Unterschied machen. Es gibt neue intelligente Textilien und innovative Faserkonstruktionen, sodass sich die Funktionsbekleidung für die Nacht an unsere individuelle Physiologie anpassen kann.

4 entscheidende Faktoren bei der Wahl der Schlafbekleidung

Es gibt vier wichtige Aspekte, auf die ihr achten solltet, wenn ihr euch neue Nachtbekleidung sucht. Die Temperaturregulierung, also atmungsaktive Pyjamas, das Feuchtigkeitsmanagement, die Passform und der Komfort und der „soft touch“ da wir nachts empfindlicher gegenüber Berührungen sind. Weiche Pyjamas sind also am bequemsten. Nicht alle Kriterien müssen jeden von uns betreffen, aber es macht Sinn einmal für sich zu klären, welche zutreffen.

Warum ich bei Dagsmejan angekommen bin

Dagsmejan ist ein Schweizer Unternehmen und wurde gegründet, um die bisherigen Probleme mit der Schlafbekleidung endgültig zu lösen. Dieser selbstbewusste Anspruch hat mir gefallen und meine Aufmerksamkeit bekommen. Dann habe ich wie immer alle meine Kriterien LINK angesetzt und muss sagen, dass die Produkte wirklich alle acht komplett erfüllen. Die Entscheidung für Dagsmejan war letztendlich sehr einfach.

8 Wochen getestet – sofort überzeugt

Ich hatte mir den Pyjama aus der «BALANCE» – Kollektion bestellt, mit kurzen Ärmeln und kurzer Hose Beides verspricht eine hohe Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsmanagement. Genau das passt zu mir.

Eigentlich war schon nach einer Nacht klar, dass ich gar nicht lange testen muss, um eine Meinung zu haben. Ohne jetzt zu werblich rüberzukommen, aber schon als ich das Oberteil das erste Mal in der Hand hatte, fühlte sich das Material extrem weich und leicht an. Das hat mich überrascht, weil ich das Gefühl so nicht kannte. Ich habe es mir gleich übergeworfen und war beeindruckt.

Der Hersteller gibt an, dass man mit Pyjamas aus dieser Kollektion nie zu heiss und nie zu kalt ist während der Nacht. Der neu auf der Basis von Buchenholzfasern entwickelte NATTWELLTM – Stoff ist 6 x atmungsaktiver, reguliert die Feuchtigkeit 4x bessere und ist 2x weicher als Baumwolle. Und was mich besonders überzeugt hat ist, dass diese Claims alle durch ein unabhängiges Testinstitut (EMPA – Swiss Federal Institute for Materials Science & Technology) validiert worden sind.

– 50 % leichter als Baumwollstoffe mit vergleichbaren Wärmeeigenschaften – 4x atmungsaktiver als Baumwolle – 2x weicher als Baumwolle

Ich muss zugeben, dass das Textil wirklich weich ist, in der Tat warm ist, gleichzeitig aber leicht und trotzdem robust. Man sieht, dass die Schlafkleidung von Dagsmejan mit viel Detailarbeit entstanden ist. Die Nähte sind gut verarbeitet und trotzdem nicht zu aufdringlich, dass sie stören.

Auch die Ergonomie ist so angelegt, damit die Passform optimal ist, ein wichtiger Aspekt, wenn man sich nachts viel dreht. Es klingt komisch, aber insgesamt fühlt sich der Pyjama an, als würde man keine Kleidung tragen. Nichts drückt, zieht oder fühlt sich steif an – wirklich sehr angenehm.

Zurückhaltender Stil

Wie ist es mit dem Aussehen, also den modischen Aspekten? Mir ist das generell nicht ganz so wichtig, besonders in der Nacht. Ich schaue aber schon hin und kaufe natürlich auch nur Kleidung, die mir gefällt. Der Stil von Dagsmejan ist schlicht und die Farben sind zurückhaltend. Auch auf unnötige Zeichen oder Schriften wird verzichtet auf der Kleidung. Beides gefällt mir.

Liebe zum Detail und ganz viel Nachhaltigkeit

Das Unternehmen schreibt auf seiner Seite, dass sie mit führenden Forschungs- und Entwicklungspartnern zusammenarbeiten und die optimalen Faser- und Herstellungstechniken sorgfältig auswählen. Das merkt man. Die Liebe zum Detail und das Engagement erkennt man in allen Aspekten und genau das gibt mir Vertrauen.

Ein Aspekt, bei dem ich mittlerweile keine Kompromisse mehr eingehe, besonders bei Kleidung, sind die ökologischen Anforderungen an das Produkt, die Herstellung und die Materialien. Hier setzt Dagsmejan hohe Ansprüche an.

Alle Dagsmejan-Produkte basieren auf natürlichen Fasern und werden komplett in Europa hergestellt, wobei jeder Schritt in der Produktion OEKO-TEX zertifiziert ist. Hinzu kommt, dass alle Verpackungen biologisch abbaubar und/oder vollständig wiederverwertbar sind. Das Unternehmen ist 100% transparent, was den kompletten Herstellungsprozess angeht.

Interessant ist auch, dass man zwischen vier verschiedenen Kategorien auswählen kann. Sie bieten unterschiedliche Voraussetzungen und Zusammensetzungen, je nach Typ und Wärmeempfinden. Eine heißt z. B. „Recovery“. Hier „optimiert der Stoff die Optimierung der Muskelregeneration durch verbesserte Muskeloxygenierung. – Reaktives Mineralstoffgewebe unterstützt die Muskelregeneration“ steht in der Produktbeschreibung. Das ist für Sportler*innen eine wichtige Anforderung.

Das Fazit – meine klare Empfehlung

Mein Fazit ist also eindeutig. Ich trage die Wäsche seitdem so oft es geht und finde es schade, wenn sie in der Wäsche ist. Warm ist mir zwar natürlich ab und zu immer noch, aber das Gefühl ist deutlich angenehmer und ich spüre, dass ich mich wohler fühle. Wenn Du dich für die Schlafkleidung von Dagsmejan interessierst, lohnt sich ein Besucht auf der Website.

Wenn Du dich für die Produkte von dagsmejan interessierst und direkt bestellen möchtest, dann gehe auf den folgenden Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.